19. Juni 2024

Das war die Siegerehrung der Döblinger Weinkost 2024

Die Besten Tropfen Döblings

Der Tourismus Verein Döbling veranstaltet jedes Jahr die Verkostung der Rebensäfte, deren Trauben in Döbling gewachsen sind. Heuer am Mittwoch, 19. Juni, wurde die Urkundenvergabe erstmals im Garten der Sektkellerei Schlumberger gefeiert. Mitgemacht haben 21 Winzerbetriebe mit insgesamt 125 Weinen, die eine Woche zuvor in der HLW19, Straßergasse, von einer hochrangigen Jury unter der Leitung des Diplomsommeliers Josef Schuster blindverkostet wurden.

In 16 Kategorien wurden mittels eines 20-Punkte-Systems die ersten drei Plätze ermittelt. Unter der Schirmherrschaft des Bezirksvorstehers Daniel Resch und mit der Unterstützung der WKO Gastronomie, vertreten von Peter Dobcak, wurden die Urkunden feierlich verliehen. Anschließend konnten die Siegerweine von den Gästen verkostet werden. Die Siegerweinliste gibt es hier nachzulesen.

Schirmherren:
Daniel Resch, Döblinger Bezirksvorsteher
Peter Dobcak, Fachgruppenobmann Gastronomie WKW

Unterstützt wurde die Döblinger Weinkost von der Fachgruppe Gastronomie der Wiener Wirtschaftskammer, der Bezirksvorstehung, Kastner „Alles Wein“, Schlumberger, Gasteiner, Figls, Re-fresh, Wiener SpätiCurrycom, Hörakustik Döbling, Restaurant Brandl, Q19, MMIX, WunschRaum, Gasteiner und der Bezirkszeitung.