13. Juli 2020

Siegerehrung der Döblinger Weinkost 2020

Am 8. Juli lud der Tourismusverein Döbling mit zweimonatiger Verspätung zur jährlichen Siegerehrung der Döblinger Weinverkostung bei Kaiserwetter in den Gastgarten des Oktogons am Himmel. Eine hochrangige Jury unter der Leitung von Diplomsommelier Josef Schuster hatte zuvor insgesamt 147 Weine von 25 Winzern blindverkostet. Die besten Weine wurden von der Döblinger Weinprinzessin, der Moderatorin Caroline Athanasiadis und den Kategoriepaten aus Döblings Wirtschaft in 16 Kategorien ausgezeichnet.

Kulinarisch wurden die Festgäste mit Sekt von Schlumberger und Gin Tonic von Gin1404 empfangen, eine Kooperation mit Basis.Kultur.Wien // Kultur.Vor.Ort sorgte mit Wienerliedern von Aschanti und Domink Nostitz und dem Jazz Trio für richtig gute Stimmung. Anschließend wurden bei einer Würstelgrillage die Siegerweine verkostet.

 

Großer Dank gilt dem Bezirksvorsteher Daniel Resch und Peter Dobcak (Obmann der Fachgruppe Gastronomie der Wirtschaftskammer Wien), er ist immer da, wenn man ihn braucht. Auch die Partnerschaft mit Basis.Kultur // Kultur.Vor.Ort, dem Wiener Bauernbund, Blitz Blank Reinigung, Gin1404, Hörakustik Döbling, der Weinabteilung Kastner, Kursalon Wien, Probushof, Q19, Rack Art, Ried Verpackungen, Rovini Weingläser, Schlumberger, Vulcascot Getränkeanlagen, Wieno Events und dem WunschRaum in der Obkirchergasse, zeigt, dass Döblings Wein die Leut‘ zusammenbringt.

Die Liste der Siegerweine findet man hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen