24. Oktober 2018

Das war die Wahl zur Döblinger Weinprinzessin 2018

Es war ein festliches Zusammenkommen: Am 23. Oktober lud der Tourismusverein Döbling und die Tourismusschulen MODUL zur Wahl der Döblinger Weinprinzessin 2018 ein. Gleich sieben elegante, selbstbewusste und aufrechte Damen haben sich angeboten, in der die Döblinger Winzer vertretenden Position für die nächsten zwei Jahre Döbling zu „regieren“: Miriam Laster, Sophie Holzer, Caroline Glas, Julia Kojetinsky, Rebekka Nedelko, Alice Prat und Bianca Schöller machten es der Jury schwer. Sie musste sich entscheiden!

 

 

Mit viel Applaus wurde schließendlich Sophie Holzer zur neuen Döblinger Weinprinzessin gekürt. Sie wird nun 2 Jahre mit ihren zwei Stellvertreterinnen Julia Kojetinsky und Caroline Glas die Wein- und Winzerveranstaltungen im Bezirk begleiten.

Wir gratulieren sehr herzlich und bedanken uns für die Teilnahme!

Hier können Sie alles über die Wahl zur Döblinger Weinprinzessin 2018 nachlesen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen